Mediation
Was ist Mediation?
Wann kommt Mediation in Betracht?

Mediation bietet sich immer an für Menschen, die ihren Konflikt nicht aus eigener Kraft lösen können. Das gilt ganz besonders für diejenigen, die trotz ihres Konfliktes regelmäßig miteinander zu tun haben, z.B. in der Familie, am Arbeitsplatz oder als geschiedene Eltern. Wenn dann Wille und Fähigkeit bestehen, die Kontroverse gemeinsam und einvernehmlich zu bewältigen, ist Mediation das geeignete Verfahren.

In welchen Bereichen bietet Trias Mediation an?
Dynamische Urteilsbildung in der Mediation

Auch in der Mediation ist mir die Arbeit mit dem Modell der Dynamische Urteilsbildung unverzichtbar geworden.
Der folgende Text gibt eine Einführung in die Dynamische Urteilsbildung und schildert die Erfahrungen der Verfasserin mit der Dynamischen Urteilsbildung in der Mediation.

„Dynamische Urteilsbildung in der Mediation"